<<<<<<< Updated upstream ======= >>>>>>> Stashed changes

04.04.2022

Grand Tower Frankfurt – das höchste Wohngebäude Deutschlands und neues Mitglied der Frankfurter Skyline

Grand Tower in Frankfurt am Main: Living the High Life – am 12. Juni 2020 war es soweit: Der Grand Tower im Frankfurter Europaviertel war fertiggestellt, die ersten Bewohnerinnen und Bewohner zogen in das höchste deutsche Wohngebäude ein.

Was macht den Grand Tower Frankfurt so besonders?

Hier die wichtigsten Fakten für Sie zusammengestellt. Die Frankfurter Skyline ist ohnehin beeindruckend, seit Mitte letzten Jahres hat sie eine neue Silhouette: Der Grand Tower Frankfurt kommt mit seinen 179 m Höhe zwar nicht an den Commerzbank Tower mit 259 m, den Messeturm mit 256,5 m oder das Hochhaus in der Westendstr. 1 mit 208 m heran, ist aber das größte Wohngebäude in Deutschland. Schon die reinen Fakten beeindrucken, die vielen Extras dürften jedoch ihresgleichen suchen.


Grand Tower Frankfurt: Life like no one else’s

Um es auf den Punkt zu bringen: Der höchste Wohnturm Deutschlands wurde für moderne Großstädter geschaffen, die sowohl auf stilvoll designte Wohnwelten als auch auf einen atemberaubenden Ausblick Wert legen. Die 418 Eigentumswohnungen verteilen sich auf 47 Wohnetagen und 31.600 Quadratmeter Wohnfläche – und das in sehr unterschiedlicher Art und Weise: Die Bandbreite reicht von 2-Zimmer Wohnungen mit einer Wohnfläche von 58 Quadratmetern bis hin zum exklusiven Penthouse, das sich auf bis zu 300 Quadratmeter erstreckt. Sämtliche Appartements wirken durch die offenen Raumstrukturen ausgesprochen großzügig, dieser Eindruck wird durch die hochwertige und mit Liebe zum Detail verarbeiteten eleganten Materialien noch verstärkt. Vor allem die Wohn- und Schlafräume profitieren von den raumhohen Verglasungen, denen private Freibereiche vorgelagert sind – damit können nicht nur Tageslicht und frische Luft frei in die Räume eindringen, die gesamte Aufenthaltsqualität wurde so auf ein extrem hohes Level gehoben. Die Wohnungsnebenräume wurden hingegen entlang des ringförmigen Flurs platziert.


Die Extras: Where class meets convenience

So leben, wie andere Urlaub machen: Der Grand Tower Frankfurt mutet wie ein 5-Sterne-Hotel an – und diesen Eindruck erzeugt nicht nur die großzügige Lobby, deren Räume eine Höhe von 6 m aufweisen. Es sind vielmehr die persönlichen Services, die beeindrucken: Ein freundlicher Concierge erwartet und umsorgt die Bewohnerinnen und Bewohner, kümmert sich um Probleme und übernimmt Aufträge. Selbst der schnelle Ausflug ins Grüne wurde von den Planern bedacht: In Etage 7 befindet sich der 1.000 Quadratmeter umfassende Grand Garten, der mit Lounge-Zonen zum Entspannen einlädt, aber auch einen Kräutergarten bereithält. Der dazugehörige Gemeinschaftsraum kann angemietet werden, um Gäste auf der großen Terrasse zu bewirten – die Küche ist selbstverständlich voll ausgestattet. Steht den Bewohnerinnen und Bewohnern der Sinn nach Aussicht, fahren sie einfach in die 43. Etage und lassen den Blick von der rund 200 Quadratmeter großen Sunset Terrace über ganz Frankfurt schweifen.

Für die Fahrzeuge der Bewohnerinnen und Bewohner ist auch gesorgt:

Das angeschlossene sechsstöckige oberirdische Parkhaus bietet 427 Stellplätze – hier wurde an alles gedacht.


Awards und Preise – ein Überblick

Der Grand Tower Frankfurt hat nicht ohne Grund beim World Architecture Festival und bei den European Property Awards eindrucksvoll gepunktet: Er setzte sich in den Kategorien Projektentwicklung, Architektur und Marketing mehrfach durch – und zwar sowohl in Deutschland als auch Europa. Darüber hinaus hat das Imagebook zum Grand Tower Frankfurt nicht nur den iF Design Award, sondern auch den Iconic Award und den German Design Award gewonnen. Diese Extraklasse spiegelt sich naturgemäß auch in den Preisen wider: Bis Anfang 2018 mussten rund 10.000 Euro für den Quadratmeter Wohnfläche aufgebracht werden, Spitzenreiter war ein Penthouse, das für fast zehn Millionen Euro ebenso schnell einen Eigentümer fand, wie das bei den meisten Wohnungen der Fall war. Es werden durchaus auch Wohnungen zur Vermietung angeboten, wie beispielsweise eine Drei-Zimmer-Wohnung mit 91 Quadratmetern Wohnfläche in der 20. Etage, für die eine Kaltmiete von 1.825 Euro berechnet wird. Als Nebenkosten wurden 550 Euro monatliche veranschlagt. Ausstattung: Luxus – offene Einbauküche und zwei Bäder inklusive.

Wie können wir Ihnen helfen?

Es gibt kein Problem, keine Notlage oder sonstige Lebenssituation, in der wir nicht schon seit Jahren erprobt sind. Kontaktieren Sie uns gerne für ein unverbindliches Kennenlerngespräch, bei dem wir Sie zu Ihrem Anliegen beraten können.

Mehr zum Thema

Alle ansehen
contact

Wir verwenden Cookies 🍪

Wir verwenden Cookies, um beispielsweise Funktionen für soziale Medien anzubieten oder die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Um fortzufahren müssen Sie eine Auswahl treffen.

Weitere Informationen zum Thema Datenschutz und Cookies können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen. Unter Einstellungen können Sie gezielt Optionen ein und ausschalten.

Einstellungen

  • Die Seite verwendet Cookies um Session-Informationen zu hinterlegen. Diese werden nicht von fremden Servern ausgelesen.

    Alle unsere Bilder und Dateien liegen in unserem Content Management System Ynfinite. Diese werden von dort bereitgestellt. Ynfinite erhält durch die Bereitstellung Ihre IP-Adresse, diese wird jedoch nur zum Zwecke der Bereitstellung der Bilder im Rahmen eines http-Aufrufes verwendet. Die Daten werden nicht langfristig gespeichert. 

    Weitere Informationen zum Thema Datenschutz und Cookies können Sie unserer Datenschutzerklärung und Impressum entnehmen.

  • Inhalte aus externen Quellen, Videoplattformen und Social-Media-Plattformen. Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner manuellen Zustimmung mehr

  • Diese Cookies sammeln Informationen, die uns dabei helfen zu analysieren, wie unsere Webseite verwendet wird und wie effektiv unsere Marketingkampagnen sind. Dabei werden Daten zum Beispiel mit Hilfe von Google und Facebook ausgewertet. Mithilfe der Analysen aus diesem Cookie können wir Anwendungen für Sie anpassen, um unserer Webseite zu verbessern. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihren Besuch auf unserer Webseite verfolgen, können Sie das Tracking in Ihrem Browser hier deaktivieren.