20.05.2022

Was kostet Wohnen in New York im Vergleich zu Frankfurt?

Mit 8,3 Millionen Einwohnern ist New York die bevölkerungsreichste Stadt der Vereinigten Staaten. Die Lebenshaltungskosten variieren stark von dem Viertel. Da die Mieten sehr teuer sind, ist es normal, sich eine Wohnung zu teilen. 2/3 der Bevölkerung sind Mieter.

Typische Mietpreise in New York (Startpreise):

 

Zimmeranzahl Dollar $ Euro €
WG Zimmer 1.100 USD 900 Euro 20 m²
1 Zimmer Whg 1800/2.000 USD (ohne Fenster) 1500-1.700 Euro 30 m²
2 Zimmer Whg/Condo Schnitt:3100 2300-4500
Außerh 2000, 1600-2700
3000 Euro Range 1900-3800€
Außerh.Stadtkern 1660€ Range:1300-2260€
50-70 m²
3 Zimmer Whg 5.000 USD 4.100 Euro 80 m²
4 Zimmer Whg Schnitt:6.500, Range 4000-10.000
Außerh Stadtk 50%
Schnitt:5.400 Euro Range:3300-8400€ Außerh.Stadtkern 2900€ R:2000-4200 € 105 m²

(Alle Angaben sind pro Monat)

Wohnungen, die einer Mietpreisbindung unterliegen

Von den circa 2.5 Millionen Wohnungen in New York unterliegen ungefähr eine Millionen einer Mietpreisbindung. Wohnt man in so einem „Modell“ genießt man als „langjähriger Mieter“ einen sehr guten Mieterschutz, der es in der Praxis fast unmöglich macht, sogenannte ‘rent-controlled‘ oder ‚rent-stabilized‘ Mieter zu kündigen. 

Rent Control

Vereinfacht erklärt: Menschen, deren Wohnung sich in einem Gebäude befinden, das vor 1947 gebaut wurde und die seit mindesten 1971 dort leben, sind durch die ‚Rent Control‘ geschützt. Die Miete kann nur sehr wenig erhöht werden. Als Extremfall wäre es so möglich, dass jmd. für eine 4-Zi-Whng 450 $ zahlt. Der Marktwert wären um die 6.000 $.

Die Rent Control ist allerdings ein Auslaufmodell: Waren in den 1950-er Jahren noch 2 Millionen, also der überwiegende Teil der Wohnungen ‘rent-controlled‘, so sind es heute nur noch um die 30.000. Denn wird solch eine Wohnung einmal frei, beispielsweise durch Tod, geht diese zur Marktmiete über oder in die ‘Rent-Stabilization‘.

Rent Stabilization

Bei Gebäuden, die vor 1974 gebaut wurden und in denen sich mehr als 6 Apartments befinden, kann die jährliche Miete nur um einen bestimmten Prozentsatz erhöht werden. Dieser liegt primär in einer Größenordnung von circa 5%. Da die Mieten in New York in den letzten Jahrzehnten viel stärker gestiegen sind, ist die Miete von jemandem, der lange in einem ‚rent-stabilized‘ Apartment lebt, normalerweise deutlich niedriger als die Marktmiete. Dies zeigt sich natürlich besonders bei Gegenden, die früher günstiger waren und in der Zwischenzeit zu In-Vierteln wurden, wie die East Village oder das Lower Eastside Viertel in Manhattan.

Zieht ein Mieter aus einem ‘rent-stabilized‘ Apartment aus, darf der Vermieter eine Erhöhung von 20% vornehmen. Renoviert er, kann auch mehr veranschlagt werden. Bedeutet also, dass die Miete nach jeder Neuvermietung näher an die Marktmiete rückt und sie auch oft erreicht. Jemand, der lange in seinem Apartment bleibt, lebt günstiger.

Typische Kaufpreise in New York für Condos:

Condo = Eigentumswohnung / Condominium = Appartementanlage aus ETW

Preise pro m2 einer Wohnung im Stadtkern

Range 11.000 USD-22.000 USD = 9100-18000 €

Mittelwert 16.000 USD = 13400 €

50qm 670.000 €

80qm 1.072.000 €

Verdopplungen möglich! – siehe nachstehende Tabelle

Preise außerhalb Stadtkern 50% weniger!

Zimmeranzahl Dollar $ Euro €
1 Zimmer Whg 1.450.000 USD 1,2 Mio Euro 60 m²
2 Zimmer Whg 2.700.000 USD 2,2 Mio Euro 80 m²
3 Zimmer Whg 4.000.000 USD 3,6 Mio Euro 110 m²
4 Zimmer Whg 7.000.000 USD 5,8 Mio Euro 300 m²

New York ehemaliges Word-Trade Center : One Word Trade Center

 1Zi – 1,5 Mio USD / 1,2 Mio Euro – Warmmiete 45 Euro/qm

Gut zu wissen: die 3 besten Wohngegenden in New York sind Midtown in Manhattan, Greenwich Village in Manhattan und Williamsburg in Brooklyn.

Wie können wir Ihnen helfen?

Es gibt kein Problem, keine Notlage oder sonstige Lebenssituation, in der wir nicht schon seit Jahren erprobt sind. Kontaktieren Sie uns gerne für ein unverbindliches Kennenlerngespräch, bei dem wir Sie zu Ihrem Anliegen beraten können.

Mehr zum Thema

Alle ansehen

Wir verwenden Cookies 🍪

Wir verwenden Cookies, um beispielsweise Funktionen für soziale Medien anzubieten oder die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Um fortzufahren müssen Sie eine Auswahl treffen.

Weitere Informationen zum Thema Datenschutz und Cookies können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen. Unter Einstellungen können Sie gezielt Optionen ein und ausschalten.

Einstellungen

  • Die Seite verwendet Cookies um Session-Informationen zu hinterlegen. Diese werden nicht von fremden Servern ausgelesen.

    Alle unsere Bilder und Dateien liegen in unserem Content Management System Ynfinite. Diese werden von dort bereitgestellt. Ynfinite erhält durch die Bereitstellung Ihre IP-Adresse, diese wird jedoch nur zum Zwecke der Bereitstellung der Bilder im Rahmen eines http-Aufrufes verwendet. Die Daten werden nicht langfristig gespeichert. 

    Weitere Informationen zum Thema Datenschutz und Cookies können Sie unserer Datenschutzerklärung und Impressum entnehmen.

  • Inhalte aus externen Quellen, Videoplattformen und Social-Media-Plattformen. Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner manuellen Zustimmung mehr

  • Diese Cookies sammeln Informationen, die uns dabei helfen zu analysieren, wie unsere Webseite verwendet wird und wie effektiv unsere Marketingkampagnen sind. Dabei werden Daten zum Beispiel mit Hilfe von Google und Facebook ausgewertet. Mithilfe der Analysen aus diesem Cookie können wir Anwendungen für Sie anpassen, um unserer Webseite zu verbessern. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihren Besuch auf unserer Webseite verfolgen, können Sie das Tracking in Ihrem Browser hier deaktivieren.